Thermalbäder und Thermen

Heut zu Tage bieten die meisten Thermalbäder neben dem heilenden und wohltuenden Thermalwasser auch eine große Anzahl an anderen Wohlfühlangeboten an, welche eher den Namen Wellness -Oase verdient hätten als Thermalbad. Dem Besucher wird Erholung pur vom stressigen Alltag versprochen und auch die Gesundheit dankt einem solchen Besuch.

Heute verpsricht sich der Besucher eines Thermalbades bei weitem mehr von seinem Besuch in einem solchen Bad oder Hotel als es noch vor einigen Jahren der Fall gewesen ist. weiterlesen…

Infrarot-Sauna – eine Alternative zum herkömmlichen Schwitzen.

Infrarotlicht ist vielen aus dem Gesundheitsbereich bekannt. Dabei handelt es sich um eine natürliche Strahlung, die auch in unserem Sonnenlicht vorkommt und im Körper des Menschen das Wärmeempfinden auslöst. Seit ca. 15 Jahren gibt es, alternativ zur bekannten Blocksauna, weiterlesen…

Bach-Blütentherapie

Die Bach- Blütentherapie wurde in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts von dem englischen Arzt Dr. Edward Bach entwickelt.
Sein Leitsatz war “Behandle die Persönlichkeit und nicht die Krankheit”.
Er schuf Essenzen aus 38 verschiedenen Pflanzen, deren Schwingungsenergie denen der seelischen Empfindungen ähnelt.
Das seelische Gleichgewicht des Menschen kann mitunter durch innere oder äußere Faktoren verloren gehen. Der Stress weiterlesen…

Nordic Walking

Nordic Walking wird in Deutschland immer populärer. Diese relativ neue Volkssportart ist nicht nur für junge Leute geeignet, sondern vor allem für reifere Personen, die etwas für ihre Gesundheit tun möchten. Eine regelmäßige Beteiligung kann einen sehr guten Einfluss auf Ihre Gesundheit haben und somit auch Krankheiten vorbeugen.
Nordic Walking verbessert nicht nur Ihre Kondition, es verstärkt auch Ihre gesamte Rückenmuskulatur. Durch ein aktives “walking” lernen Sie dabei regelmäßg zu atmen. Dies hat viele positive Folgen: Zum einen erhöhen Sie Ihre weiterlesen…

Schüssler Salben helfen bei Problemen mit Haut und dem Bewegungsapparat

Der Oldenburger Arzt Dr. Schüssler stellte 1874 ein Werk vor, in dem er beschrieb, dass fehlende Mineralstoffe zu Zellkrankheiten führen. Zwölf dieser Salze sind unerlässlich für ein gesundes Zellwachstum. Diese Schüssler-Salze kann man nicht nur innerlich einnehmen, sondern in Form von Gels, Cremes und Salben auch äußerlich anwenden. weiterlesen…